Womit beschäftige ich mich gerade jetzt?

  • Ich arbeite als Projektleiter und Trainer von Kundenschulungen.
  • Ich starte eine Weiterbildung als Kursleiter mit SVEB-Zertifikat.
  • Ich schenke meiner Ernährung viel Beachtung, mit dem Ziel, die positiven Effekte, die die Umstellung im 2018 gebracht hatte, weiter beizubehalten.
  • Ich fahre in der Freizeit so oft wie möglich mit dem Rennrad. Auch sonst ist mir die Bewegung wichtig – draussen in der Natur zu Fuss, oder auf dem Indoor-Cycle.
  • Ich bin fest davon überzeugt, dass Radfahren gut ist für die mentale Gesundheit.
  • Ich meditiere jeden Morgen bevor ich zur Arbeit gehe für sieben bis zwölf Minuten.
  • Ich führe ein Journal meiner Empfindungen im Alltag, um den Herausforderungen mit noch positiveren Gedanken begegnen zu können und meine Wahrnehmung zu entspannen.
  • Ich benutze immer mehr Naturkosmetik-Produkte, damit ich meinen Körper nicht den in Kosmetika enthaltenen Umweltgiften aussetze.
  • Ich will einen E-Mail-Newsletter starten über das Radfahren und Lebensstilmassnahmen unter dem Titel «Neue Verbindungen – im Gehirn und auf Velowegen».

Besonderer Fokus

  • Arbeit, Weiterbildung, Radfahren und Zeit mit der Familie stressfrei miteinander zu vereinen.

Update: 2020-02-28